Der Mensch schuf Gott nach seinem Bilde

2. Dezember 2009

„Denn nicht Gott schuf den Menschen nach seinem Bilde, wie es in der Bibel steht, sondern der Mensch schuf, wie ich im »Wesen des Christentums« zeigte, Gott nach seinem Bilde.“ – Ludwig Feuerbach (1804-1872)

Die obige Vermutung Feuerbachs und vieler anderer Atheisten wurde jetzt durch eine Studie* an über 1.000 US-Amerikanern erhärtet.

Die Wissenschaftler befragten die überwiegend christlichen Probanden zu Themen wie der Todesstrafe, Abtreibung oder gleichgeschlechtlichen Ehen. Anschließend mussten die Teilnehmer die vermutete Haltung ihres Gottes einschätzen und mit der bekannter Persönlichkeiten oder des Durchschnittsamerikaners vergleichen. Die Probanden nahmen ihre eigene Meinung als gottesnah wahr.

Den Rest des Beitrags lesen »


%d Bloggern gefällt das: