Endlich! Michael Schmidt-Salomons „Keine Macht den Doofen“ auch als Hörbuch

24. Mai 2012

Seit ein paar Tagen gibt es Michael Schmidt-Salomons „Keine Macht den Doofen!“ auch als Hörbuch. An der Produktion waren offenbar keine Doofen beteiligt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Neues Buch von Michael Schmidt-Salomon: Keine Macht den Doofen

13. Februar 2012

Heute, am 13. Februar 2012, erscheint das neue Buch von Michael Schmidt-Salomon: „Keine Macht den Doofen“.

Im Vorfeld hatte ich gehört, Michael sei die Religionskritik zu langweilig geworden; er habe es satt, immer nur als Religionskritiker wahrgenommen zu werden, deshalb wolle er sich in Zukunft stärker der Dummheit zuwenden, die in anderen Bereichen der Gesellschaft grassiert, z.B. in Wirtschaft und Politik. Ich hatte daher zeitweise befürchtet, Deutschland würde einen seiner großartigsten Religionskritiker verlieren. Aber weit gefehlt: Wer die Religionskritik von „MSS“ mag, kommt auch bei diesem Buch voll auf seine Kosten: 5,99 Euro (4,99 für das E-Book) für knapp 128 Seiten erscheinen mir angemessen, denn diese Seiten haben es wirklich in sich und waren für meinen Geschmack viel zu früh zu Ende, ich hätte gerne noch mehr gelesen.

Den Rest des Beitrags lesen »


Michael Schmidt-Salomon zum Film „Agora – Die Säulen des Himmels“

10. März 2010

Morgen kommt ja der Film „Agora – Die Säulen des Himmels“ in Deutschland in die Kinos, und auf unserem Ketzerpodcast-YouTube-Kanal habe ich soeben folgendes Video mit „Deutschlands Chef-Atheist“ Michael Schmidt-Salomon dazu gefunden.

MSS freut sich besonders über den Film, weil die Philosophin und Wissenschaftlerin Hypatia von Alexandria, die die Hauptfigur des Films ist, auch in der „Ahnengalerie“ von Humanismus und Aufklärung vorkommt und nun eine größere Bekannthet erfahren wird.

Ich habe das Video noch nicht komplett gesehen, aber MSS ist immer gut und der Film ist wirklich empfehlenswert. (Christian vom Ketzerpodcast: „Der beste Sandalenfilm, den ich je gesehen habe.“)


%d Bloggern gefällt das: