webTV: Hart aber fair: Die Priester und der Sex – Wie viel Wahrheit wagt die Kirche?

Die katholische Kirche in der Krise: Missbrauchsfälle, Übergriffe auf Schutzbefohlene. Und der Vorwurf, dass vertuscht und verschleiert wurde, statt den Opfern zu helfen. Wem nützt eigentlich der Zölibat? Was muss noch passieren, damit auch die Not der Priester erkannt wird? Und wie stark ist ein Glauben, der die Glaubwürdigkeit verliert?

Gäste:

  • Hans-Jochen Jaschke (Weihbischof des Erzbistums Hamburg)
  • Heiner Geißler (CDU-Sozialpolitiker, ehem. Schüler und Novize des Jesuitenordens)
  • Norbert Denef (wurde als Kind von einem Priester missbraucht; fordert mehr Rechte für Opfer von sexuellem Missbrauch)
  • Bascha Mika (Journalistin; ehem. „taz”-Chefredakteurin)
  • Andreas Englisch (Vatikankorrespondent „BILD”; Buchautor „ Wenn Gott spricht – Die Prophezeiungen der katholischen Kirche”)

Auf der „Hart aber fair“-Website gibt es Video und Audio der Sendung vom 24. Februar 2010.

Die Kurz-Erläuterungen zu den Gästen stammen vom sehr empfehlenswerten Atheist Media Blog. Danke!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: