Buskampagne will euer Geld und Ideen

Die österreichische Buskampagne will eine neue Plakataktion starten, die sich an der Fortsetzung der englischen BuskampagnePlease don’t label me“ („Bitte etikettier‘ mich nicht“) orientiert.

Dazu benötigen sie Ideen und Geld.

Auch klasse: Auf der Seite gibt es auch die bekannte Schriftart der Kampagne zum Download!

Unter Umständen müsst ihr euch noch überlegen, ob ihr euer Geld lieber für die Aktion in Österreich oder in Deutschland spenden wollt, denn wie man hört, arbeitet man bei der Giordano-Bruno-Stiftung ebenfalls an einer entsprechenden Aktion.

Also: Nichts wie rübergeklickt und Spenden und Ideen abliefern. (Zum Spenden oben rechts klicken!)

Und gebt reichlich, denn ihr wisst ja:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: